logo naila neuv1

Hochfranken-Gymnasium Naila
Finkenweg 15
95119 Naila
tel 09282 9608-0
fax 09282 9608-19
mail

elternportal 042020-07-2220-16-55.pngmebis_logo.pngFillWyIyMjQiLCIxMDQiXQ menu2

 

 

Wildtiere im Biosaal - Unterricht mal anders!

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 kamen in einen besonderen Genuss! Silke Baderschneider (unterstützt durch ihren Sohn Jamiro) und zwei ihrer Greifvögel kamen zu Besuch an unser Gymnasium:

Neo - ein männlicher Wüstenbussard (ein nicht einheimischer Verwandter des Mäusebussards) und der kleine Publikumsliebling Fussel - ein Steinkauz.

Weiterlesen

Schlangen hautnah!

Beinahe lautlos bewegen sie sich fort. Für die einen sind sie faszinierende Geschöpfe, anderen jagen sie Angstschauer über den Rücken. 

7f1e1915 3baa 4dd6 b0de 2e073ff7e40c

Kurz vor den Pfingstferien hatten wir das Glück sie live und, wer mochte auch hautnah auf dem eigenen Körper, zu erleben. Unser P-Seminar „Kammer der Schrecken“ durfte den Schlangenzüchter Daniel Schmidt aus Wallenfels im Tierzimmer begrüßen. Und er kam nicht allein, er brachte uns einige seiner beeindruckenden Schlangen mit. Mit ihm als Experten konnten wir unsere Kenntnisse in der Terraristik um das spannende Thema der Schlangenhaltung erweitern. Maria Krauß von Picotas Fotografie aus Naila war ebenfalls vor Ort und hielt die gesamte Veranstaltung in Bildern fest.

Weiterlesen

Projekt Leichtbau

In diesem Schuljahr konnten uns nach zwei Jahren Pause endlich wieder Studenten der Hochschule Hof besuchen und den Schülern der 9.Jahrgangsstufe in Zusammenarbeit mit der Initiative Junge Forscherinnen und Forscher die Vorteile des Leichtbaus als resourcenschonende und nachhaltige Bauform nahebringen. In kleinen Versuchen konnten die Schüler die Eigenschaften unterschiedlicher Materialien und Bauformen untersuchen und sich mit eigene Brückendesigns in einem Wettbewerb mit den anderen messen.

Weiterlesen

Abitur 2022

Die gesamte Schulfamilie des Hochfranken Gymnasiums wünscht unseren Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrgangs 2022 alles erdenklich Gute, viel Erfolg auf dem weiteren Lebensweg und ganz viele Gelegenheiten auch zukünftig in Kontakt zu bleiben!

DSC02120 beaSE

Aktion Stadtradeln - das HFG als Team dabei!

Bild6_620.jpg

Radfahren ist gut für die eigene Gesundheit und gut für Umwelt und Klima – win-win. Der Landkreis Hof nimmt als Kommune am bundesweiten Wettbewerb STADTRADELN teil. Dabei sollen 21 Tage lang vom 19. Juni bis zum 9. Juli möglichst viele Teilnehmer möglichst viele Radkilometer sammeln.

Verfolgen Sie hier das live-Ranking aller Teams im Landkreis Hof:

Weiterlesen

Deutsch-Tschechische Begegnungswoche 2022

Am Montag fuhren wir um ca. 9.00 Uhr am Gymnasium los, sodass wir pünktlich um 10.00 Uhr im Schullandheim in Wunsiedel ankamen. Kurze Zeit später kamen dann auch die Tschechen an. Anschließend bezogen wir das Haus und uns wurde mitgeteilt, was wir in den nächsten Tagen zu erwarten haben und wann Essenszeit und Nachtruhe ist. Nun wurden auch noch die Zimmer zugeteilt, sodass wir unsere Betten beziehen und uns schon ein wenig einrichten konnten. Um 12.00 Uhr gab es dann Mittagessen und danach wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt, in den zwei Gruppen waren je die Hälfte der Tschechen und die Hälfte von unserer Klasse. In den Gruppen haben wir dann ein paar tschechische Wörter gelernt, wie „Dobri den“, was „Guten Tag“ bedeutet, anschließend haben wir durch ein paar Spiele auch noch versucht unsere Namen zu lernen. Dann hatten wir bis zum Abendessen Freizeit. Nach dem Abendessen stellten wir dann unsere Schule, Naila und Deutschland vor.

Weiterlesen

Tanzvorführung der Jgst. 10 und 11

Nachdem der Tanzkurs und dessen Höhepunkt, der Abschlussball, nun zwei Jahre in Folge ausfallen mussten - konnte nun doch noch alles nachgeholt werden. Am Freitag vor den Pfingstferien wurde nun auch endlich im HFG wieder unter den Augen der gesamten Schulfamilie getanzt. Wer nicht dabei sein konnte, kann hier nochmals ein paar Eindrücke gewinnen.

Weiterlesen

Umweltteam aktuell: Wir bauen Futter- und Igelhäuser

Auch in diesem Jahr ist das Umweltteam natürlich wieder aktiv.

Unser erstes Projekt in diesem Schuljahr war der Bau von Igel- und Vogelhäusern als Überwinterung bzw. Futterstelle für die Tiere. Zuerst recherchierten wir und informierten uns ein bisschen genauer darüber, was es eigentlich bedeutet, ein eigenes Vogel- bzw. Igel-Haus zu bauen. Außerdem verschafften wir uns einen Überblick, welche Nahrung besonders gut für unsere Igel und Vögel geeignet ist. Gesagt, getan… und so besorgte Herr Müller Materialien und Werkzeuge und wir begannen zu werkeln.

Weiterlesen

150 kg geballtes Wissen!

 
Interessiert an Vogelspinnen, Pythons oder der richtigen Technik im Terrarium? 
An unserem HFG kam ein riesiges Paket mit einer kompletten Palette hochwertiger Fachzeitschriften rund um Reptilien, Amphibien, Insekten und anderen Wirbellosen an. Diese wurden uns freundlicherweise von Lucky Reptile dem Terraristik Spezialist in Zusammenarbeit mit Kevin Trixa von den Kaiserstuhl Mantiden als Spende für unser Tierzimmer zugesendet.

Weiterlesen

Update 8. April: Schritt für Schritt zum Erfolg!

Update 8. April: Benjamin und Nils (links im Bild) haben mit ihrem selbst entwickelten Streckenmessgerät beim Landeswettbewerb einen hervorragenden 3. Platz erreicht. Wir gratulieren beiden zu diesem tollen Erfolg im Wettbewerb mit den 9 Bezirkssiegern aus ganz Bayern! Und den beiden Betreuungslehrkräften der fachübergreifenden Jugend-Forscht-AG, Stefan Wirth und Florian Reihs, mit dazu! Stefan Ernst

Weiterlesen

BCP – Farbspiele zu Ostern

Im Rahmen des biologisch – chemischen Praktikums leben alte Ei - Färbetechniken wieder auf.

Die Schülerinnen und Schüler mussten zunächst die Eier im Topf hart kochen – gar nicht so einfach, wenn man daheim ja immer einen Eierkocher benutzt.

Den Schülern standen im Anschluss drei verschiedene Färbetechniken zur Auswahl: Färbung auf der Basis von Curcumin (in Curry und Kurkuma – Pulver enthalten), roten und braunen Zwiebelschalen sowie Rotkraut.

Weiterlesen

Comeback "Kammer der Schrecken"

Nach zwei Jahren Distanzunterricht kann nun das P-Seminar „Kammer der Schrecken“ endlich wieder Fahrt aufnehmen. Das Projekt der Umgestaltung des Tierzimmers an unserem Hochfranken-Gymnasium konnte insgesamt 13 TeilnehmerInnen für sich begeistern. Die bei Frau Marquardt übergangsweise gelagerten Tierchen sollen wieder Stück für Stück zurück in die Schule ziehen. Für diese soll eine übersichtliche und ästhetische Terrarienwand in Kooperation mit der Firma LAMILUX gebaut werden.

Weiterlesen

Spendenaktion der SMV

Aufgrund der aktuellen Situation in der Ukraine, wollte die SMV mit den uns möglichen Mitteln helfen. Daraufhin kamen wir auf die Idee ukrainischen Joghurtpuffer (ukr. Oladky) zu backen. Diese wurden anschließend am Freitag zubereitet und in der ersten und zweiten Pause in der Aula des Gymnasiums an die Schüler des Schulzentrums Naila verkauft. Durch den Verkauf inklusive den Spenden und dem Kuchenverkauf des Elternbeirates am Samstag sind wir nun in der Lage 600 Euro an die von Antenne Bayern unterstützte Spendenaktion von "Aktion Deutschland hilft" beizusteuern.

Weiterlesen

Nährstoffnachweise in Klasse 5

Heute war die Fettfleckprobe dran. Fett in der Nahrung hinterlässt durchscheinende Flecken auf Kaffeefiltern. Hättest du das gewusst?

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

Auszeichnungen und Partner des Hochfranken-Gymnasiums:

SBS Jugend debattiert 800x280 ohne Hintergrund mintfreundlicheschule umweltschule in europa 1 728 ohne Hintergrund bayernbarrierefrei ohnezusatztheater logo netzgaenger
logo JuFo SchulpreisLogo gute gesunde schule bayern 480


 Kontakt:    Hochfranken-Gymnasium Naila    |    Finkenweg 15    |    95119 Naila    |    Telefon: 09282 9608-0    |    E-Mail:

Logo umgefrbt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.