SCHMUCK (Un) geziefer!

Smaragdschabe, Prachtkäfer, Goldleiste kommen nicht von ungefähr – und doch wird ihre Schönheit mit Füßen getreten!
Wir geben euch ein Gesicht, so dass eure Faszination auch dich erreicht. Sieh‘ selbst und lass dich von den wundervollen kleinen Geschöpfen in den Bann ziehen.
 
Wir, das P-Seminar „Kammer der Schrecken“ haben gemeinsam mit unserer Lehrerin Frau Marquardt ein professionelles Fotoshooting bei Picotas Fotografie in Naila mit unseren lieb gewonnenen, kleinen Krabblern und Kriechern organisiert und durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen die Vielfalt und Ästhetik der Tiere auf und sind in unserer eigenen Fotoausstellung noch bis 8. Januar im Vogtland Museum Hof zu bestaunen.

Weiterlesen

Drucken

Überraschung im Märchenwald

Zum Ende des Drosselweges ... in Naila am Waldrand liegt ein alter, verträumter Garten, der am Freitag, den 11.11. zum Märchen- und Erlebniswald wurde. Das P-Seminar Land-Art mit der Kunstlehrerin Frau Stöber hatte seit 9 Monaten diverse Dekorationen und eine Führung vorbereitet. Die Gruppe Schneewittchen mit Annika Menzel, Michal Petrasek und Anna Benoit hatte große Zwerge aus Baumstämmen gearbeitet und lud jetzt zur Märchenstunde im Hüttchen mit Punschtee ein.

Weiterlesen

Drucken

Da braut sich was zusammen am HFG

Da braut sich was zusammen am Hochfranken-Gymnasium Naila. Die Schule mit der ersten Schulbrauerei.
P-Seminar: Microbrewerie in der Vorbereitungsphase! Fortsetzung folgt.

Weiterlesen

Drucken

¡Feliz navidad del curso de español!

Seit mehreren Jahren lernen einige Schülerinnen und Schüler am HFG fleißig Spanisch und erweitern so Stück für Stück ihre Sprachkenntnisse. In diesem Schuljahr gab es sogar einen besonderen Gast: Maria José, eine echte Muttersprachlerin aus Chile!

Maria José brachte uns viel über ihre Heimat Chile bei, z.B. traditionelle Tänze oder die Besonderheiten des chilenischen Spanisch. Seit Beginn des Schuljahres in der Klasse 10b, konnte sie sogar ihre Klasse und Herrn Ruckdeschel dazu bewegen, gemeinsam feliz navidad darzubieten 😊

Weiterlesen

Drucken

Wahlkurs Escape Rooms und Rätsel: Ein kniffliger Adventskalender

In diesem Schuljahr beschäftigen sich 8 Schülerinnen und Schüler des Wahlkurses „Escape Rooms, Codes und Rätsel“ unter der Leitung von Herrn Fath intensiv mit Rätseln, Mysterien und Codes aller Art. Aktuell geht es darum, einen besonderen Adventskalender zu lösen und sich auf die Spuren eines verborgenen Mayatempels zu begeben. Wer weiß, welche Geheimnisse und Schätze noch auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer warten.

Weiterlesen

Drucken

P-Seminar No Waste

Jeder Deutsche produziert jährlich durchschnittlich 457 kg Haushaltsabfälle. Auf ganz Deutschland hochgerechnet sind das unglaubliche 37 ½ Millionen Tonnen, wohingegen das schwerste Tier der Welt, der Blauwal, gerade Mal 200 Tonnen wiegt! Der Müll, den ganz Deutschland in einem Jahr produziert, wiegt also ungefähr so viel wie 187.370 Blauwale. Und ein nicht unerheblicher Teil davon landet leider immer noch in der Umwelt und vor allem in den Ozeanen. Die Folgen? Hunderttausende von Tieren sterben, weil sie den Abfall mit Nahrung verwechseln, sich daran verletzen oder darin verheddern. Auch giftige Stoffe können sich aus Kunststoffen herauslösen und ins Grundwasser gelangen.

Weiterlesen

Drucken

Frankophone Küche - eine Rezeptsammlung

Nach etwa einem Jahr harter Arbeit und der Überwindung zahlreicher Herausforderungen kann das P-Seminar Französisch nun die Ergebnisse seiner Arbeit präsentieren. Doch zuerst die Frage: Wer gehört zum P-Seminar Französisch? Das Team unter der Leitung von Frau Mauckner besteht aus 13 Schülerinnen und Schülern, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, ein Kochbuch mit Rezepten der frankophonen Welt zu erstellen. Unter der frankophonen Welt versteht man alle Länder, in welchen französisch gesprochen wird.

Weiterlesen

Drucken

Naturwissenschaftliches Arbeiten - im Freien!

Zumindest einen weiteren guten Grund den Unterricht ins Freie zu verlegen lieferte uns Corona, denn hier gelingt es spielend den Mindestabstand einzuhalten! Und so schlossen wir den Unterricht in naturwissenschaftlichem Arbeiten, NwA, in den 5. Klassen mit einem Gang auf das Schulgelände ab.

In ihrer letzten Schulstunde in diesem Fach erwartete die SchülerInnen die Untersuchung eines Kräutertees, für welche einzelne Stationen auf dem grüne Pausenhof aufgebaut waren. Nach erfolgreichem Absolvieren dieser Aufgabe ging es weiter zum neu angelegten Sinneslehrpfad. Auf diesem konnten die Kids bereits Gelerntes selbst anwenden und hatten nebenbei auch noch ein klein bisschen Spaß.

Weiterlesen

Drucken

Mehr als bunte Bildchen- Eine spannende Reise durch die Welt der Comics

Im Zuge der Begabtenförderung fand in diesem Jahr der Wahlkurs „Die Welt der Comics“ statt. Unter der Leitung von Herrn Fath erkundeten die TeilnehmerInnen aus den Jahrgangsstufen 6-10 die Welt der Comics und erkannten, dass dieses einzigartige Genre mehr ist als eine Aneinanderreihung bunter Bildchen vornehmlich für kleine Kinder.

Weiterlesen

Drucken

Wahlunterricht Russisch

Unser Gymnasium bietet bereits seit drei Jahren unseren Schülern optional den Unterricht „Russische Sprache als Fremdsprache“ an. Hierher kommen gewöhnlich nicht nur Kinder für die die Russische Sprache ein absolut unbekannter Planet ist, sondern auch Kinder, welche den Verwandten sei dank, bereits fundierte Kenntnisse in dieser Sprache aufweisen. Manch einer kann frei sprechen, jemand kann nur verstehen, doch hat Hemmungen zu sprechen, und ein anderer besucht den Unterricht zum besseren Verständnis, besitzt jedoch bereits Potenzial und möchte das Verpasste aufholen.
„Warum sollte ich auf Russisch sprechen können? Ich lebe in Deutschland!“ derartige kindliche Proteste hört man in den letzten Jahren in den Aussiedlerfamilien immer weniger. Zum Glück verstehen sowohl Erwachsene als auch die Kinder die Vorteile von Bilingualismus, nicht nur als allgemein kostbares Gut sondern zusätzlich den Bonus der russischen Sprache.

Weiterlesen

Drucken


 Kontakt:    Hochfranken-Gymnasium Naila    |    Finkenweg 15    |    95119 Naila    |    Telefon: 09282 9608-0    |    E-Mail:

Logo umgefrbt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.