MINT-freundliche Schule

Verfasst am .

Unter dem Begriff MINT werden die Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zusammengefasst.

Bereits im Jahr 2013 wurde das Hochfranken-Gymnasium von der Initiative „MINT Zukunft schaffen“ erstmals zur „MINT-freundlichen Schule" ausgezeichnet und trägt seitdem dieses Signet. Die Initiative will der MINT-Bildung in Deutschland ein größeres Gewicht verleihen und den gemeinsamen Erfolg verstärken. Die Zusammenarbeit, den Austausch und den Netzwerkgedanken der MINT-Vision fördern, ist zentrales Ziel von „MINT Zukunft schaffen!“.

MINT heißt:

Das Signet „MINT Zukunft schaffen“ ist ein Zeichen dafür, dass überall dort, wo MINT drin ist, auch MINT drauf steht, um einen großen Wiedererkennungs- und Multiplikator Effekt in einer breiten Öffentlichkeit zu erzeugen.

Durch die Auszeichnung zeigen wir, dass diese Punkte an unserer Schule groß geschrieben werden, sowohl was Ausstattung als auch Unterricht betrifft.

Unsere Schule bietet unter anderem:

Ansprechpartner für MINT Fragen:

OStR. Stefan Wirth

Drucken