Ausdauerwochen - von Naila bis nach Rimini

Verfasst von Marina Glotz am .

Im Rahmen des Projekts „Ausdauerwochen“ nutzten einige Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit auch in Zeiten von Ausgangssperre, Mundschutz und Co., Sport zu treiben und sich zu bewegen. Die Projektgruppe, bestehend aus 17 Freiwilligen der 8. Und 9. Jahrgangsstufe, testete in dieser Zeit verschiedene Trainingsmethoden im Ausdauersport, wie das Fahrtspiel oder die Intervallmethode.

Die große Frage lautete jedoch:
„Wie weit schaffen wir es alle zusammen innerhalb von 5 Wochen zu laufen?'

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Insgesamt 959,5 Kilometer konnten gesammelt werden. Das entspricht einer Strecke von Naila bis nach Rimini! Im Rahmen einer kleinen Lehrer-Schüler- Challenge trugen auch einige der Sportlehrer einen Teil dazu bei. Das Video zeigt einen kurzen Rückblick zum Projekt.

Drucken