Das neunjährige Gymnasium kommt zurück

Wenn Sie Ihr Kind im Mai für das kommende Schuljahr bei uns einschreiben, wird es ab der sechsten Klasse 2018/19 das neunjährige Gymnasium besuchen: 9 Jahre Lernzeit, kein oder nur wenig Unterricht an Nachmittagen.

(2017-04-07 12:37:45)


Imagevideos:

1. Highlights des Hochfranken-Gymnasiums

2. Schüler stellen das Hochfranken-Gymnasium vor

Tanzworkshop der Q11

„Beugen, strecken, beugen, strecken!“, so in etwa klang der Tanzworkshop, den Frau Buser vom Theater Hof im Rahmen des Sportkurses Tanz mit 15 Schülerinnen der Q11 am 3.5.2017 hielt. Sie ist die Ballettkoordinatorin des Theaters Hof und führte die Schüler in dem Workshop in das Balletttanzen ein.
Die Stunde beginnt mit einem Aufwärmen und einer anschließenden Reihe von Kraftübungen. Von den Bein- bis zu den Bauchmuskeln werden alle der Reihe nach beansprucht. Danach studiert die Gruppe eine kleine Schrittfolge ein, zunächst in Einzelschritten und dann in Kombination. So werden normale Schritte mit Hilfe von Balletttechnik zu Tanzschritten und ohne P ...
Vollständig anzeigen ...

Was ist eigentlich präsentes Auftreten?

Das und wie es umzusetzen ist, durften wir in einem Workshop von Theaterpädagogin Zuzana Masaryk vom Theater Hof erfahren.

Zunächst gestaltete es sich für uns schwierig, eine konkrete Antwort auf diese Frage zu finden, doch das sollte sich im Laufe des Workshops ändern. Dass beispielsweise Mimik und Gestik einen durchaus wichtigen Aspekt darstellen, wurde von Anfang an deutlich, besonders bei einer Übung, bei welcher jeder Schüler vor der Klasse einen positiven sowie einen negativen Satz vortragen sollte. Dabei haben wir viele hilfreiche Tipps bekommen und erfahren, dass es bereits auf dem Weg von seinem Platz auf die „Bühne“ wichtig ist, das ...
Vollständig anzeigen ...

Dirk Reinhardt liest am HFG

Der Schriftsteller Dirk Reinhardt ist ein gern gesehener Gast am Hochfranken-Gymnasium, wo er im Mai 2017 seinen im vergangenen Jahr mit dem renommierten Friedrich-Gerstäcker-Preis ausgezeichneten Jugendroman „Train Kids“ in den 8. Klassen vorstellte. Nicht nur die Erzählung selbst, in der es um fünf Jugendliche aus Armenvierteln Mittelamerikas geht, die gemeinsam die Tausende von Kilometern lange und vor allem lebensgefährliche Reise auf Zugdächern wagen, um illegal in die USA zu gelangen, sondern auch die Hintergründe der Entstehung des Romans faszinierten das junge Publikum. So hat Dirk Reinhardt vor Ort recherchiert und in Mexiko selbst viele der echten Trai ...
Vollständig anzeigen ...

Elternbeirat 2016-2018

Mitglieder des Elternbeirats sind:

Herr Jens Brett
Frau Helga Frank-Preston
Herr Günther Grimm
Frau Jana Hager
Herr Matthias Herpich
Frau Birgit Muck-Hager
Herr Rüdiger Strobel (1. Vorsitzender)
Frau Anja Trybel
Herr Martin Weber
Frau Kirsten Wiedel

Ersatzmitglied ist derzeit:
Frau Joanna Eisel ...
Vollständig anzeigen ...

Das alte Ägypten in Bayern

Der Wahlkurs der Regionalen Begabtenförderung für Gymnasien in Oberfranken steht am Hochfranken-Gymnasium in diesem Schuljahr unter dem Motto „Das alte Ägypten in Bayern“. Wie viele Spuren des alten Ägyptens es tatsächlich in Bayern gibt, davon überzeugten sich die acht Schülerinnen der Klassen 7 bis 9 auf einer dreitägigen Exkursion durch Bayern gemeinsam mit der Kursleiterin StRin Dr. Nadja Braun und StDin Andrea Walther-Gläseke.
Der erste Weg führte nach Iphofen, wo man erstmal keine ägyptischen Altertümer vermutet. Tatsächlich befindet sich doch aber das Knauf-Museum mit einer in Europa einmaligen Sammlung von Replik ...
Vollständig anzeigen ...

01.07. - 08.07.

Schüleraustausch

Mehr anzeigen ...