Grüße von J. K. Rowling

J. K. Rowling, die Autorin von Harry Potter, wünscht unseren Abiturienten alles Gute - by Owl Post! - siehe Bildergalerie Foto Nummer 3!

(2017-07-05 20:34:40)


Imagevideos:

1. Highlights des Hochfranken-Gymnasiums

2. Schüler stellen das Hochfranken-Gymnasium vor

Warnung vor dem „Toten Winkel“

Wie leicht man als Fußgänger oder Radfahrer im Straßenverkehr „unsichtbar“ werden kann – insbesondere für LKW- und Busfahrer – führte auch in diesem Jahr Marco Wagenlechner von der Fahrwelt Rödel in Berg unseren Sechstklässlern eindrucksvoll vor Augen. Jeweils ein kleiner „Trucker“ nahm hinter dem Steuer des großen LKW Platz und wartete darauf, vor sich oder in einem der zahlreichen Spiegel seine Klassenkameraden zu erkennen. Diese wiederum liefen um das Fahrzeug und wunderten sich, wann denn endlich die Hupe signalisieren würde, dass sie ins Blickfeld des Fahrers geraten sind. Dabei wurde das Ausmaß des „Toten Winkels“ deutlich. Welche F ...
Vollständig anzeigen ...

Exkursion zum C. C. Buchner-Verlag

Die Teilnehmer/innen des P-Seminars „Handlungsorientierter Geschichtsunterricht“ unter Leitung von StRin Dr. Nadja Braun besuchten Mitte Juli den C. C. Buchner-Verlag in Bamberg, den einzigen familiengeführten Schulbuchverlag Deutschland. Begrüßt wurden sie im Casino des Verlagshauses vom Leiter der Geschichtsredaktion Klaus D. Hein-Mooren, der zunächst einen Überblick über die 185-jährige Geschichte des Verlags gab. Von ihm erfuhren die Gäste, dass alles mit Veröffentlichungen wie Andachtsbüchern, Auswandererhandbüchern und Handbüchern für Kartoffelzüchter begonnen hat und sich daraus erst später ein Schulbuchverlag ...
Vollständig anzeigen ...

Kommunikation und Körpersprache

Neben dem eigentlichen Thema sind die Person, die Technik und die Haltung drei sehr wichtige Elemente im Rahmen einer Präsentation, eines Gespräches oder Ähnlichem. Der Workshop „Grundlagen der Kommunikation und Körpersprache“ den wir besucht haben, zeigte Möglichkeiten auf, unter diesen Voraussetzungen am eigenem Image zu arbeiten.
Unsere kleine Gruppe, die aus sieben Schülerinnen aus Hof, Münchberg und Naila bestand, traf sich mit unserer Kursleiterin, Dipl.-Psychologin Iris Kettel, in einem Klassenzimmer des Schiller-Gymnasiums in Hof. Zunächst bildeten wir einen Sitzkreis aus Stühlen, stellten wir uns gegenseitig vor und bekamen ein Han ...
Vollständig anzeigen ...

Tag der Begabtenförderung

Am 03.07.17 machten wir, die Teilnehmerinnen des Wahlkurses „Das alten Ägypten in Bayern“ unter Leitung von StRin Dr. Nadja Braun, zusammen mit den Begabten aus dem Wahlkurs von OStR Stefan Wirth auf den Weg ins Kloster Banz, wo auch in diesem Schuljahr wieder der „Tag der Begabtenförderung“ stattfand, an dem sich alle Begabtenkurse aus Oberfranken treffen.
Als Erstes wurden wir von verschiedenen Persönlichkeiten begrüßt, unter anderem vom Leiter des Bildungszentrums Michael Möslein und vom Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in Oberfranken Herrn Dr. Edmund Neubauer. Es folgte der Vortrag „Heute Science Fiction, morgen Realität?“ von Pro ...
Vollständig anzeigen ...

On y va! - Schüleraustausch in Noidans

Anfang Juli 2017 unternahmen die Schüler unserer 8. Klassen den Gegenbesuch und brachen nach Noidans auf. Die Vorfreude war schon seit dem Besuch der Franzosen in Naila sehr groß, denn die Schüler verstanden sich recht gut. Die Franzosen wurden von unseren Eltern sehr herzlich aufgenommen und haben allerlei mit ihnen unternommen. Jetzt waren die Nailaer gespannt, wie "ihre" Austauschpartner leben und wollten natürlich nicht nur deren Familien, sondern auch Freunde und die nächste Umgebung kennenlernen. Bei einem Unterrichtsbesuch am Collège René Cassin lernten unsere Schüler den Schulalltag in Frankreich kennenlernen und erkannten bereit ...
Vollständig anzeigen ...