"Beautiful freak"

Theateraufführung des Wahlkurses Schulspiel

Ignaz Flügel mit einem Flugapparat oben auf dem Kirchendach... und will nach Vanuatu fliegen. Was heißt hier „will fliegen“? Guckt doch mal richtig hin; der ist ja gar nicht mehr da. Abgestürzt?

Am Donnerstag den 23. Mai durfte das Publikum im gut gefüllten Mehrzweckraum unseres Gymnasiums spannende Ereignisse aus dem Leben des Jungen Ignaz Flügel verfolgen. Präsentiert wurde Sabine Steiners Theaterstück „Beautiful freak - eine Geschichte vom (sich) abheben“. Darin erfährt das Publikum in kurzen Schlüsselszenen, welche Erfahrungen Ignaz in der Schule und in seiner Schn ...
Vollständig anzeigen ...

Jugendklimakonferenz 2019: Erfahrungen

Mit regem Interesse und Vorfreude durfte ich mich am 29.03.19 als Vertreter unserer Schule auf die Jugendklimakonferenz, die von unserem bayerischen Umweltminister Thorsten Glauber ausgerufen wurde, nach Erlangen begeben und mich der großen Umweltdebatte anschließen.
Die Veranstaltung begann mit einem Grußwort des Ministers und seiner Moderatorin, bei der auch das darauffolgende Programm vorgestellt wurde. Zu der Veranstaltung waren Schüler aus allen fränkischen Schulen eingeladen um teilzunehmen, doch sind auch viele Mitglieder der Fridays-for-Future-Bewegung aus Erlangen anwesend gewesen.
Nachdem die Teilnehmer aufgefordert wurden, sich in die unte ...
Vollständig anzeigen ...

Hopfen und Malz, Gott erhalt`s

- Die Kunst des Bierbrauens vor Ort -

Einige Schüler der Klasse 10a des Hochfranken-Gymnasiums Naila durften am 21.03.2019 das Frankenwälder Brauhaus in Naila besichtigen. Im Rahmen des Chemieunterrichts von Frau Marquardt konnten die Schüler so einen genaueren Einblick in die Prozedur des Bierbrauens gewinnen. Die Exkursion fand während der 3./4. Stunde statt, also blieb ausreichend Zeit, um sich die Brauerei mal etwas genauer anzusehen. Die Führung begann mit dem, was einem wahrscheinlich zuerst durch den Kopf geht, wenn man an das Bierbrauen denkt, nämlich dem Sudkessel. Hier wird die Würze des Bieres gekocht, das dient vor allem zur Steri ...
Vollständig anzeigen ...

Deutsch-tschechische Begegnungswoche

„Šiška“ (sprich: „Schischka“), der (Tannen-)Zapfen – diese Vokabel gehört nicht gerade zum alltäglichen Grundwortschatz, ist aber dennoch bei uns allen hängen geblieben. Denn wir haben viel Zeit im Wald verbracht, wo überall diese šišky herumliegen (manchmal auch -fliegen). Und wir wollten ein paar Brocken Tschechisch lernen, um unsere Partnerklasse besser zu verstehen.
Wir, das ist die Klasse 7a mit ihren Lehrkräften Sabrina Keil und Thomas Köppel. Unsere Partner waren Gymnasiasten aus der tschechischen Stadt Lovosice, wie schon im vorletzten Jahr. Und der Anlass war die deutsch-tschechische Begegnungswoche in Weißenstadt unter dem ökologische ...
Vollständig anzeigen ...

Jugend trainiert für Olympia

Mädchen IV Handball
Das erste Spiel der Handballmannschaft des Hochfranken-Gymnasiums Naila wurde in eigener Halle gegen das Gymnasium Münchberg ausgetragen. Der Sieg im Regionalentscheid mit 28:3 bedeutete gleichzeitig die Qualifikation für das Bezirksfinale in Forchheim. Das Team, bestehend aus Sechst – und Siebtklässlerinnen, gewann dort in einem sehr guten und spannenden Handballspiel mit 25:20. Nach diesem Erfolg durfte das Gymnasium als Vertreter Oberfrankens beim Qualifikationsturnier für die bayerische Meisterschaft antreten. Im Spiel gegen das Gymnasium aus Oberviechtach, die als Vertreter der Oberpfalz antraten, wurde gleich ein Sieg (11:6) errungen. ...
Vollständig anzeigen ...

Nylon & Co

Am 08.Februar 2019 besuchte die Q11 im Rahmen des Chemiekurses von Frau Marquardt die Hochschule Hof. Nach einem herzlichen Empfang und kurzem Rundgang durch die FH, schaffte Herr Prof. Dr. Nase durch seinen Vortrag einen groben Einblick in die Ingenieurwissenschaften, indem er uns etwas zum Beruf, zu den Fakultäten, seiner Professur „Kunststofftechnologie“ an der Hochschule Hof und zur Transparenz in der Kunststofftechnologie erzählte. Danach folgte ein weiterer Vortrag von Lucas Großmann über den Aufbau von Kunststoffen und deren Modifizierung.
Im Anschluss an die beiden Vorträge wurde der Kurs für die Praktika in zwei Gruppen aufgeteilt. Nach einem k ...
Vollständig anzeigen ...

Dirk Reinhardt liest aus "Train Kids"

Aus kultureller Sicht ist am Hochfranken-Gymnasium in diesem Jahr viel geboten: Nachdem am 03.05. bereits die Autorin Stefanie Höfler für die fünften und sechsten Klassen aus ihrem aktuellen Roman vorlas, besuchte am Donnerstag, dem 16.05., Dirk Reinhardt die Schule, um den siebten und achten Klassen aus seinem aktuellen Roman „Train Kids“ vorzulesen. In seinem Werk berichtet der Autor von fünf recht unterschiedlichen, vom Zufall verbundenen Jugendlichen aus Lateinamerika, die das Schicksal zu einer gefährlichen Reise zusammenführt.

Gemeinsam haben die jungen Menschen ihr Ziel: Der Armut und dem sozialen Elend in ihren verschiedenen Heimatlän ...
Vollständig anzeigen ...

Klassenzimmerstück „Realfake“

WhatsApp, Snapchat, Instagram. Für Kinder und Jugendliche heutzutage ganz alltägliche und selbstverständliche Apps, mit deren Hilfe sie mit Freunden kommunizieren oder Alltagsmomente in Form von Bildern teilen können. Allerdings bringt die Nutzung dieser digitalen Kommunikationsmittel nicht nur Vorteile mit sich. In Zeiten einer stetig zunehmenden Digitalisierung ist es dringend notwendig, auch die nachfolgende Generation auf die damit einhergehenden Gefahren wie beispielsweise Cybermobbing hinzuweisen.
Am Dienstag, den 14. Mai, bot sich durch das Einmann-Klassenzimmerstück „Realfake“ des Theaters Hof für die 6. Klassen des HFG die perfekte Gelegenheit da ...
Vollständig anzeigen ...

Autorin Stefanie Höfler liest am HFG

Am 03.05.2019 war es wieder soweit: Eine Autorenlesung fand am Hochfranken-Gymnasium Naila für die fünfte und sechste Jahrgangsstufe statt! Dieses Mal begeisterte Autorin Stefanie Höfler mit ihrem Buch „Tanz der Tiefseequalle“ in der dritten und vierten Stunde im Mehrzweckraum des HFGs die sechste Jahrgangsstufe und in der fünften und sechsten Stunde ihre jungen Zuhörer aus der fünften Klasse mit dem Buch „Mein Sommer mit Mucks“.
Die Lesung für die sechste Jahrgangsstufe begann damit, dass Stefanie Höfler ihren Namen nannte und erklärte, dass nun keine Vorlesestunde folgen würde, sondern eine Art Rollenspiel der zwei Hauptpersonen Sera ...
Vollständig anzeigen ...

KISS ME, KATE

Letzten Mittwoch, den 08.05.19, besuchten wir, die 10. Klassen, das Theater Hof und sahen uns dort das Musical „Kiss me, Kate“ an.
Das Stück handelt von einer Theatergruppe, die Shakespeares Stück „Der Widerspenstigen Zähmung“ aufführt. Es ist sozusagen ein Stück im Stück.
Die Beziehungen zwischen den verschiedenen Charakteren sind sowohl im „echten Leben“ als auch im Stück sehr kompliziert.
Beispielsweise ist die Hauptdarstellerin (Lilli Vanessi), die in „Der Widerspenstigen Zähmung“ Katharina verkörpert, mit dem Geldgeber des Stückes (Harrison Howell) verlobt, kommt aber bei der Aufführung Fred Graham, ihrem Exmann ...
Vollständig anzeigen ...

11.06. - 21.06.

Pfingstferien

28.06.

Entlassung der Abiturienten

Mehr anzeigen ...