"Laurel & Hardy"

Jung und intelligent trifft auf "Dick und Doof"
Am 10.01.2020 starteten die 9. Klassen mit ihren zwei Deutschlehrkräften Kathrin Mauckner und Stefanie Kaiser um 18.30 Uhr pünktlich vom Hochfranken-Gymnasium Naila ins Theater Hof, um dort das Stück ,,Laurel & Hardy" anzusehen.
Obwohl der Freitagabendtermin zunächst bei einigen Schülern auf wenig Begeisterung gestoßen war, trafen die Schüler an diesem Abend pünktlich vor dem Gymnasium ein, um gemeinsam ins Theater zu fahren. Noch dazu hatten sich die Neuntklässler herausgeputzt und waren zum Teil kaum wiederzuerkennen, so schick sahen sie aus! Nach einer recht kurzw ...
Vollständig anzeigen ...

„Berge von Müll…“ – Besuch der Fa. Böhme

Egal, ob Plastik, Glas, Dosen oder Papier. Die Abfallfirma Böhme GmbH Werstofferfassung hat jeden Tag sehr viel zu tun. Schließlich ist es die zweitgrößte Abfallfirma in ganz Bayern, welche den Müll aus dem Landkreis Hof sortiert und recycelt.

Wir, Schüler der Klassen 7 und 8, durften gemeinsam mit unseren Lehrkräften Herr Müller und Frau Wölfel – Tinter, einen Vormittag der Firma Böhme verbringen und haben dort viele interessante Dinge über Müllentsorgung und Recycling gelernt.
Mehr als 250 Tonnen Abfall werden dort von vielen verschiedenen Maschinen und Transportbändern pro Tag verarbeitet. Dies muss s ...
Vollständig anzeigen ...

Mehr Mut, sich Unbekanntem auszusetzen!

Die neunte Jahrgangsstufe erkundet Berufe am Theater Hof
Diesen Mut brachten die Schülerinnen und Schüler der beiden neunten Klassen des Hochfranken-Gymnasiums Naila sicherlich mit, als sie sich am 4. Dezember 2019 in Begleitung ihrer beiden Deutschlehrerinnen Frau Kaiser und Frau Mauckner auf den Weg machten, um einen Blick hinter die Kulissen des Theater Hof zu werfen. Dabei landeten sie zunächst in einer Szenerie, die von den unterschiedlichsten Schattierungen zwischen Schwarz und Weiß geprägt war, denn die erste Einführung in die Berufswelt am Theater Hof fand im Studio statt, wo schon alles für das Stück „Laurel und Hardy“ aufgebaut war, d ...
Vollständig anzeigen ...

5. Klassen besuchten "Die kleine Hexe"

Am Dienstag, den 26.11.19, besuchten die Schülerinnen und Schüler der 5a und 5b mit ihren Lehrerinnen Frau Kos und Frau Wölfel-Tinter das Hofer Theater. Dort sahen sie sich das Stück „Die kleine Hexe“ von Otfried Preußler an. In dieser Geschichte geht es um eine Hexe, die in der Walpurgisnacht unbedingt auf dem Blocksberg dabei sein möchte, obwohl sie mit ihren 127 Jahren noch viel zu jung dafür ist. Sie schafft es, sich unbemerkt zum Blocksberg zu begeben, wird während des Hexentanzes jedoch von den großen Hexen bemerkt. Um nächstes Jahr als „echte“ Hexe daran teilnehmen zu dürfen, muss sie eine Prüfung, die in genau einem Jahr s ...
Vollständig anzeigen ...

HFG - ein Herz Für Gunga

Es weihnachtet sehr - Die Schulfamilie des Hochfranken-Gymnasiums Naila hat ein Herz für Kinder: Am 19.12.2019 überreichten Schüler des Hochfranken-Gymnasiums Naila im Zuge der Wunschbaumaktion an ihrer Schule dem Jugendhilfehaus St. Elisabeth der Diakonie in Hof viele Geschenke, womit den Kindern, die dort leben, persönliche Weihnachtswünsche erfüllt wurden.

Die besinnliche Vorweihnachtszeit ist angebrochen und überall erstrahlen Lichter, Weihnachtslieder ertönen im Radio und in den Einkaufsläden füllen Lebkuchen, Plätzchen und Nikoläuse die Regale. Viele freuen sich auf das Weihnachtsfest, bei dem sie im Kreise ihre ...
Vollständig anzeigen ...

Students4students 2019

Das Highlight zum Jahresende war wieder ein voller Erfolg - über 40 ehemalige Schülerinnen und Schüler des Hochfranken-Gymnasiums kamen am letzten Schultag des Jahres zusammen, um den aktuellen Q11- und Q12-Jahrgängen ihre Erfahrungen in der Studien- und Berufswelt mitzuteilen. Auch unsere Zehntklässler konnten sich in diesem Jahr schon informieren, was sie vielleicht "später" einmal machem wollen.
Das Programm war wieder überaus vielfältig: Bekannte Studiengänge wie Jura, Lehramt, BWL, Duale Studiengänge, Medizin, Informatk, Maschinenbau, Bauingenieurwesen, Chemie, Fremdsprachenkorrespondentin, Soziale Dienste, aber auch &qu ...
Vollständig anzeigen ...

FAIR und lecker- Cookieverkauf

Am 19.12.2019 verkaufte die FairTrade Gruppe, die in diesem Jahr wieder neu belebt wurde, leckere Cookies aus fair gehandelten Zutaten. Der Erlös kommt unserem Patenkind zugute! Es wird sicher nicht die letzte FairTrade Aktion in diesem Schuljahr sein!
...
Vollständig anzeigen ...

Lehrer für Schüler - Vorlesetag am HFG

Am 17.12.2019 fand am Hochfranken-Gymnasium Naila etwas Besonderes statt: der Vorlesetag, bei dem Lehrer für Schüler vorlasen. Dass Lesen verschiedene Kompetenzen stärkt, muss an dieser Stelle wahrscheinlich nicht mehr ausführlich erörtert werden. Dass es uns am HFG Naila jedoch wichtig ist, auch einmal neue Dinge auszuprobieren, diese anschließend zu reflektieren und bei einem verbuchten Erfolg zu wiederholen, sollte unter anderem an der Aktion des Vorlesetags deutlich werden, der eine Anlehnung an den jährlichen bundesweiten Vorlesetag darstellt. Am 17.12. fanden deshalb von der ersten bis zur vierten Stunde Kurzstunden statt, in denen die regulären ...
Vollständig anzeigen ...

Sieg für das Hochfranken-Gymnasium

Herzlichen Glückwunsch! Das Sechserteam der Schule errang bei der ersten Teilnahme an der Oberfränkuischen Schulschmeisterschaft gleich den Siegerpokal und fiebert nun auf die Bayerische Meisterschaft im März 2020.

Am Samstag, dem 7.12. in der Früh machten sich zwei Mannschaften aus Naila nach Bindlach auf, um ihre Schulen und ihre Stadt Naila bei den 41. Oberfränkischen Schulschachmeisterschaften zu vertreten. Heuer kamen für das beliebte Event in der Bärenhalle 64 Teams mit fast 300 Kindern zusammen.

Das Viererteam der Grundschule Naila glänzte mit einer gegenüber dem Vorjahr deutlich verbesserten Leistung und sich ...
Vollständig anzeigen ...

Lesen ist Kino im Kopf

Das Hochfranken-Gymnasium ermittelt den Schulsieger im Vorlesewettbewerb 2019

Unter diesem Motto steht der Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels 2019, der dieses Jahr bereits in die 60. Runde geht und auch am Hochfranken-Gymnasium wieder breiten Anklang fand.
Dass dieses Produzieren von eigenen Bildern im Kopf ein unschätzbares Gut ist, betonte auch Schulleiter OStD Ernst bei der Verleihung der Urkunden am Ende des Schulentscheids. Er war sichtlich beeindruckt von der Vorleseleistung der Sechstklässler und findet es wichtig, sich nicht nur medial mit Bildern berieseln zu lassen, sondern auch in der Lage zu sein, im Kopf seinen eig ...
Vollständig anzeigen ...

14.02.

Ausgabe der Zwischenzeugnisse

17.02. - 21.02.

Praktikumswoche der 9. Klassen

Mehr anzeigen ...