Freies Mikroskopieren der Klasse 5b (NuT

Heute nahmen die Schüler der Klasse 5b Kleinstlebewesen unter die Lupe, die in Teichen und Moospolstern leben.

Lupe ist untertrieben, denn wieder einmal wurden die Schülermikroskope benutzt und Tiere auf das 40 bis 100 fache vergrößert. Besonders aufregend war es die kleinen Organismen mit einer Kombination aus Fingern und Smartphone direkt durch das Okular zu fotografieren. ...
Vollständig anzeigen ...

Besuch der Oper Orpheus und Eurydike

Am 9. Oktober 2019 besuchte der Q11 Musik-Kurs das Hofer Theater, um Christoph Willibald Glucks Barock-Oper Orpheus und Eurydike zu sehen. Die Aufführung brachte den Schülerinnen und Schülern des Hochfranken-Gymnasiums die Liebes- und Leidensgeschichte des Paares näher. Dabei begibt sich Orpheus, ein Sänger und Dichter der griechischen Mythologie, in die Unterwelt, um seine viel zu früh verstorbene Gattin Eurydike in das Reich der Lebenden zurückzuführen. Obwohl Orpheus die Bedingung, sich nicht nach Eurydike umzusehen, nicht erfüllen kann, endet das Stück - im Gegensatz zum mythologischen Vorbild - mit einem Happy End. Aus Mitleid zu Orpheus ...
Vollständig anzeigen ...

NuT 5a - Freies Mikroskopieren

Heute stand bei der Klasse 5a zum dritten Mal das Mikroskop im Zentrum des Unterrichts.
Eine Vielzahl von Fertigpräparaten und Kleinstlebewesen aus dem Wasser wurden betrachtet.

Durch geschickten Einsatz der Smartphones war es den Schülern auch möglich Bilder durch das Okular
zu schiessen. :)

Kann praktischer Unterricht besser laufen? :)

Das Bild zeigt Eier einer Wasserschnecke. ...
Vollständig anzeigen ...

Versprochen ist versprochen ...

Da heute tatsächlich auf einer Grundschulinformationsveranstaltung die Flyer nicht ausreichten, weise ich auf diesem Wege auf den Ablageort hier auf der Homepage hin: rechts oben Button "Dokumente", dort "Informationen für neue Fünftklässler".

Und vorab zwei wichtige Termine:
* Informationsveranstaltung zum Übertritt: 20.02.2020, 19.00Uhr
* Schnuppernachmittag für die Kinder: 03.03.2020, 16.00Uhr - 18.00Uhr ...
Vollständig anzeigen ...

Die rote Küchenzwiebel - NUT 5

Heute wurde wieder ein mikroskopisches Praktikum im NuT Unterricht durchgeführt.
Die Schüler der 5b warfen ein Auge auf die Zellen aus der Schalenhaut einer roten Küchenzwiebel.
Ausgewählt wurde die rote Variante, da hier die Zellsaftvakuolen besser zu sehen sind

Mit dem Smartphone konnte direkt ein Bild durch das Okular des Mikroskops geschossen werden.

Anschließend wurden die Zellen bei 100facher Vergrößerung gezeichnet und mit dem Vorwissen aus dem
Biologieunterricht am Smartboards ...
Vollständig anzeigen ...

Neue Schülermikroskope eingetroffen

In der letzten Woche sind in der Fachschaft NuT/Biologie die neuen Schülermikroskope eingetroffen.
Neben modernsten Ausstattungsmerkmalen wie beweglichem Objekttisch, starker Beleuchtung und hohen Vergrößerungen freuen wir uns darüber, dass unsere Schüler nun in Zweiergruppen mikroskopieren können.

Als erste arbeiteten die Schüler unserer 5. Klassen im Natur-und-Technik-Unterricht mit den neuen Geräten.
Betrachtet wurden die Blätter der Wasserpest und Zellen der Küchenzwiebel.

Durch die ausreichende Anzahl der Mikroskope konnten die Schüler ohne Gedrängel in Zweiergruppen mikroskopieren.< ...
Vollständig anzeigen ...

Theater-Auftakt im neuen Schuljahr

Im Zentrum der Betrachtung für unsere Siebt- und Achtklässler stand am 27. September 2019 in unserer Schulturnhalle die Frage „Was heißt hier Liebe?“.
Die Beschreibung des Gefühls Liebe, aber auch die biologischen Vorgänge, kompliziert klingende Begriffe rund um das Thema Sexualität, wurden erläutert und in die Geschichte von der ersten Liebe eines jungen Paares verwoben. Das Theaterstück, inszeniert vom Jungen Theater Hof, kam dabei keineswegs belehrend und moralisierend daher. Vielmehr präsentierte sich die Szenerie nicht nur durch die Beatboxing- Einlagen der Schauspieler jugendnah. Durch die Anordnung der Geschichte als „biologisches ...
Vollständig anzeigen ...

Schüleraustausch Wolschskij

Seit 12 Jahren führt unser Gymnasium Austausche mit finanzieller Unterstützung des Goethe Institutes mit PASch-Schulen in Osteuropa und Mittelasien durch. In diesem Schuljahr besuchte uns zum 2. Mal eine Gruppe aus der Russischen Föderation, die Schule No. 37 aus Wolschskij, in der Nähe von Wolgograd. 10 Schülerinnen und nur 2 Jungs nahmen auf russischer Seite teil, wohingegen das Interesse der Jungs vom Hochfranken Gymnasium weitaus ausgeprägter war als das der Mädchen, so dass viele Schüler ein russisches Mädchen aufnahmen.
Unsere Besucher waren besonders an den bayerischen Sehenswürdigkeiten interessiert, die sie aus ihren Lehrb&uu ...
Vollständig anzeigen ...

Man nehme...

Laut Wikipedia, TRIFLE is a dessert in English cuisine made with fruit, a thin layer of sponge cake soaked in Sherry wine and custard. It can be topped with whipped cream.

Das sind die Grundbestandteile einer englischen Nachspeise, die die Klasse 5b im Rahmen des Englischunterrichtes am 3.7.2019 für sich in der Green Cuisine herstellte.
Alle Schüler brachten von zu Hause leere Gläser mit, um ihren trifle zu schichten und hatten vorher im Lehrbuch ein englisches Rezept bearbeitet und wochenlang das dazugehörige Bild immer wieder sehnsüchtig angeschaut.
Manche erwiesen sich als besonders geschickte Klumpenvermeider beim Vanillepudding Koche ...
Vollständig anzeigen ...

„Plastik – Segen oder Fluch - Teil 2“

Im Rahmen des Projekts „Plastik – Segen oder Fluch“ startete die Klasse 6a zusammen mit dem Umweltteam der Schule am 23. Juli eine Exkursion zur Firma Böhme in Rehau, um die dortige Wert-stoffsortieranlage anzuschauen und zur ehemaligen Mülldeponie von Stadt und Landkreis Hof am Silberberg, um sich über die heutige Nutzung zu informieren.
Amelie Beierlein (8a) und Isabell Kleisinger (10b) schreiben über diesen Ausflug:
Am Dienstag besuchten wir, das sind die Klasse 6a und das Umweltteam, die Firma Böhme in Rehau. Dort wurden wir herzlich empfangen und in zwei Gruppen aufgeteilt. Mit Warnwesten und Cappis ausgestattet, ging es dann los. Unsere Gruppe bek ...
Vollständig anzeigen ...

13.10. - 18.10.

Schüleraustausch (8. Jgst.)

28.10. - 01.11.

Herbstferien

Mehr anzeigen ...